Wir fördern kreative Energie

Zum elften Mal schreibt die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH den DEW21 Kunstpreis aus, um Bildenden Künstlerinnen und Künstlern aus dem Ruhrgebiet ein Forum zu bieten und ihre Arbeit zu fördern. Zugelassen sind alle Sparten im Bereich der Bildenden Kunst. Vierzehn von einer Fachjury ausgewählte Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre Arbeiten in einer Ausstellung auf der sechsten Etage im Dortmunder U.

Die Künstler der diesjährigen Ausstellung:

Reiner Maria Matysik / Berlin
Beate Höing / Coesfeld
Leonie Herrmann / Dortmund
Donja Nasseri / Dortmund
Katharina Maderthaner / Düsseldorf
Katja Tönnissen / Düsseldorf
Jáchym Fleig / Duisburg
Marta Colombo / Essen
Hanna Kier / Essen
Evelina Velkaité / Essen
Philipp Valenta / Hildesheim
Nadine Decker / Köln
Monika Lioba Lang / Köln
Kirsten Kaiser / Münster
Denise Ritter / Witten

Außerhalb des Wettbewerbs stellt der Gewinner des letztjährigen Kunstpreises, Julius Stahl, in einer Einzelausstellung aus.





Bewerbungsanschrift

Hassinger & Spiler
visuelle konzepte
Stichwort: DEW21 Kunstpreis 2016
Tullstraße 12
44263 Dortmund

Logo: DEW21