Wir fördern kreative Energie

Zum elften Mal schreibt die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH den DEW21 Kunstpreis aus, um Bildenden Künstlerinnen und Künstlern aus dem Ruhrgebiet ein Forum zu bieten und ihre Arbeit zu fördern. Zugelassen sind alle Sparten im Bereich der Bildenden Kunst. Vierzehn von einer Fachjury ausgewählte Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre Arbeiten in einer Ausstellung auf der sechsten Etage im Dortmunder U. In einem zweiten Jurygang werden die Preisträger ermittelt.

Die diesjährigen Jurymitglieder:

John Jaspers, Zentrum für Internationale Lichtkunst, Unna
Regina Selter, Dr. Nicole Grothe, Museum Ostwall im U, Dortmund
Dr. Peter Schmieder, Künstlerhaus Dortmund
Dr. Christine Vogt, Ludwiggalerie Schloss Oberhausen
Dr. Susanne Schulte, GWK, Münster
Prof. Jan Kolata, TU-Dortmund
Prof. Dr. Phil. Reinhold Happel, Fachhochschule Münster
Ronja Friedrichs MA, Lehmbruck Museum, Duisburg
Julius Stahl, DEW21 Preisträger 2015, Berlin
Dr. Martina Sprotte, Leiterin DEW21 Unternehmenskommunikation 




Bewerbungsanschrift

Hassinger & Spiler
visuelle konzepte
Stichwort: DEW21 Kunstpreis 2016
Tullstraße 12
44263 Dortmund

Logo: DEW21